Passives Yoga/ Nuad Phaen Boran

Nuad Phaen Boran ist eine fernöstliche, ganzheitliche Körper-Heilarbeit und bedeutet „heilsame Berührung“. Nuad integriert die altindische Ayurveda- und Yogalehre sowie Einflüsse aus dem alten chinesischen Meridiansystem.

Eine vollständige Sitzung beinhaltet:

  • die Arbeit an den Energielinien (Sen),
  • Akupressur
  • und sanfte Dehnungen.

Nuad findet bekleidet, am Boden, auf einer Matte statt. Der/die EmpfängerIn ist dabei körperlich passiv und wird immer wieder in verschiedene Hatha-Yoga-Positionen gebracht, wobei dem Atem des/der EmpfängerIn eine große Bedeutung zukommt. Man wird stimuliert tiefer und ruhiger zu atmen. Das ermöglicht genug Sauerstoff und Lebensenergie aufzunehmen.

Bitte nehmen Sie bequeme Sportkleidung  und frische Socken mit!!!

Nuad arbeitet mit einem Energieliniensystem (Sen) das den Körper als energetisches Netzt durchzieht.

Neuste wissenschaftliche Studien haben bewiesen, dass wichtige, im Körper verlaufende Faszien-und Muskelketten, mit den Meridianen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) zu über 90% übereinstimmen. Die Meridiane stimmen wiederum weitgehend mit den Sen (Energielinien) des Nuad Phaen Boran, überein.

Nuad erinnert den Körper an Bewegungen, die nicht mehr gemacht werden und an Körperbereiche die in Vergessenheit geraten sind und damit immer schwächer werden. Aber es vermag viel mehr als das Muskel-Bänder-Skelett System zu lockern und zu aktivieren. Nuad Phaen Boran ist eine ganzheitliche, in sich geschlossene Heilkunst und versucht dem Mensch in seiner Ganzheit aus Körper, Geist und Seele gerecht zu werden.

Es ist gleichsam passives Körpertraining sowie Meditation und eignet sich damit hervorragend zur Krankheitsvorbeugung und Erhaltung der Gesundheit sowie als ganzheitliche Heilmethode bei diversen Beschwerden.

  • aktiviert den Stoffwechsel und fördert den Lymphfluss
  • stärkt die Selbstheilungskräfte
  • schult die Selbstwahrnehmung
  • verbessert die Kraftübertragung und Kraftweiterleitung
  • verbessert die Beweglichkeit
  • löst Schmerzen und Blockaden
  • löst geistige und körperliche Anspannung
  • pflegt Faszien und Bänder
  • entspannt die Muskulatur
  • u.v.m

Hilfreich bei folgenden Beschwerden:

  • Rückenschmerzen
  • Verspannungen
  • Kopfschmerzen
  • Rastlosigkeit/Unruhe
  • Haltungsprobleme
  • Schlafstörungen
  • Als Unterstützung während der Rehabilitation, nach Verletzungen (ggf. konsultieren Sie bitte Ihre/n Ärztin/Arzt)
  • u.v.m